Organtraining – Milz-Pankreas

Ungeprüfte Gesamtbewertungen (1 Kundenrezension)

7-Tage-Training
Aufzeichnung der 7-teiligen Webinarserie

25,00

Artikelnummer: WOTD-06 Kategorien: ,

Organtraining 06 Milz-Pankreas 

Die Milz und der Pankreas (Bauchspeicheldrüse) liegen in der Körpermitte und steuern einen erheblichen Teil unserer Persönlichkeitsentwicklung durch das Gleichgewicht zwischen annehmen und abwehren. Das gesunde Abgrenzen gegenüber der Außenwelt (starkes Immunsystem), der Schutz gegen eingedrungene Fremdkörper, die Erneuerung und Verjüngung von Blut- und Lymphfluss und selbst der Gallefluss und die Leber sind hier mit von der Partie.

Milz und Pankreas organisieren die inneren und äußeren Gärten und Wälder der Seele und des Körpers, den natürlichen Wechsel zwischen Aggression und Freude, zwischen Tod und Geburt, den mystischen Stoffwechsel zwischen Zerstörung und Erneuerung.

Sieben Tage lang begleite ich euch durch die Welt diese beiden Organe und helfe euch, die Wunden und Wunder, die darin verborgen liegen – und oft schon seit Zeitaltern – zu erkennen und in die Drehung zu bringen, so dass Milz-Pankreas-Leiden schon bald kein Thema mehr sind.

 

Die Gefühlskräfte und Themen des Milz-Pankreas

Die dunklen und lichten Milz-Pankreas-Gefühlskräfte:

Streit- und Herrschsucht, Verwirrung und Trägheit, Zwanghaftigkeit und Zukunftsängste sowie Vertrauen und Klarheit, freies Fließen und spirituelle Offenheit

Beim Milz-Pankreas-Training geht es um folgende Themen:

  • Die Haltung zum eigenen Leben (Selbstwert, Selbstachtung, Selbstliebe) heilen und emporschwingen
  • Das Gleichgewicht zwischen Dunkel und Licht im eigenen psycho-emotionalen Feld herstellen (und damit auch mögliche spätere Krankheiten überflüssig machen)
  • Die Angst vor Dunkelheit, Gewalt und Tod (eine Erbschaft aus den Ahnengenerationen, wo dies an der Tagesordnung war) aus dem eigenen Lebensfeld entlassen,
  • Abwehr, Selbstverurteilung und Selbstzerstörung sowie Streit- und Herrschsucht im Familiensystem in die Drehung bringen, so dass daraus Selbstvertrauen und Klarheit entstehen können
  • Den inneren Feind und das äußere Mobbing zusammenbringen, damit freies Fließen und spirituelle Offenheit daraus entstehen können.
  • Ehemalige und aktuelle Milz-Pankreas-Symptome können sich mit der Zeit ganz aus dem Feld herauslösen.

Eines der vordringlichen Ziele dieses Organtrainings liegt darin, die Krankheitsrate mit der Zeit deutlich zu senken. Fangt bei euch selbst an und erlebt mit der Zeit, wie auch viele andere davon profitieren.

 

Die 7 Tage Organtraining – 06 Milz-Pankreas

im Einzelnen:

1.Tag Das Organ und seine Dunkel-Licht-Gefühle

Milz und Pankreas sind Organe in deinem Körper, ein Raum in deiner Seelenlandschaft, eine Dimension in deinem geistigen Universum. Hier lernst du deine dunklen und lichten Milz-Pankreas-Gefühle kennen. Sowie den Schaden, den sie angerichtet haben und den gesunden Umgang mit ihnen – die Heilung. Gespräche mit den beiden schenken die Antworten, die du lange außerhalb von dir gesucht hast. Milz und Pankreas organisieren die inneren und äußeren Gärten und Wälder, den natürlichen Wechsel zwischen Aggression und Freude, zwischen Tod und Geburt, den mystischen Stoffwechsel zwischen Zerstörung und Erneuerung.

2.Tag Drei Phasen der Reifung

Mache dich hier auf eine heilende ZEITREISE durch deine Kindheit und Jugend, durch deine frühe und spätere Erwachsenenwelt, um das zu klären, was in dieser Zeit gelitten hat. Deine Milz und dein Pankreas haben viel Dunkel auf sich genommen und tragen gleichzeitig das göttliche Potenzial der vollkommenen Gesundheit und ewigen Jugend in sich. Und sie schenken es dir gern. Hier kannst du das Pendel der Zeit anhalten und das Altern verjüngen: alte Traumata lösen und natürlichen Selbstheilungskräfte re-aktivieren.

3.Tag Die Dunkel-Licht-Waage

Hier geht es um das düstere Gleichgewicht der dunklen Jahrtausende, in denen unser Menschsein, unser Milz-Pankreas und ihre düsteren Gefühlskräfte (Streit-/Herrschsucht, Verwirrung und Trägheit, Zwanghaftigkeit und Zukunftsängste) unter der schweren Last von Unterdrückung entstanden sind. Freunde dich mit ihnen an, erkenne ihre wahre Natur und gib ihnen eine neue Bedeutung, damit dein Leben eine neue, heilend Richtung nehmen kann.

4.Tag Ahnentreppe und Unterbewusstsein

Dunkle und lichte Milz-Pankreas-Gefühle herrschen nicht erst seit gestern. Sie sitzen als Ahnenerbschaft und Karma in allen Schichten des Unterbewusstseins – und sind daher (eigentlich) nicht mehr zugänglich. Sie jedoch erreichen uns leicht und bestimmen die Qualität unseres heutigen Lebens. Von unten und von hinten schleichen sie sich an, wenn ihre Zeit gekommen ist …. Hier begeben wir uns in tiefere Zonen unseres Milz-Pankreas, in düstere Keller und vergessene Katakomben, um zu schauen, wie viele verwirrte und zwanghafte Milz-Pankreas-Seelen dort noch auf Befreiung warten.

5.Tag Gnadenerlass und eigene Vorleben

Nicht nur die Erbschaften der Ahnen, sondern auch die Hinterlassenschaften eigener Vorleben sitzen heute noch in Milz und Pankreas, schränken uns ein und warten auf ihre Befreiung. Heute reisen wir in die fünfte, sechste, siebte und achte Etage unseres Milz-Pankreas-Unterbewusstseins zur Befreiung des Inneren Meisters aus den dunklen Verflechtungen von Schuld und Sühne. Reisen in das Leben der keltischen Schwesternschaft vor 1500 Jahren, in die Zeit Jesu oder des frühen römischen Reichs vor 2000 Jahren, nach Ägypten vor 4000 Jahren. Welche Schätze bringst du mit, die dort gereift sind?

6.Tag Unterbewusstsein und Menschheitschronik

Nicht nur die Erbschaften der Ahnen und der eigenen Vorleben sitzen heute noch in deinem Milz-Pankreas, sondern auch das, was die Menschheit als Ganzes hier auf Erden getrieben hat. Denn ihre Seelen entstammen derselben Quelle wie deine. Und immer habt ihr alles miteinander geteilt. Hier reist du in die neunte, zehnte, elfte und zwölfte Etage deines Milz-Pankreas-Unterbewusstseins, in die Wurzel deiner Kristallmensch-Natur. Hier hast du keine Macht. Hier kannst du nur bitten und danken.

7.Tag Tod und Teufel annehmen

Wer sind sie wirklich? Dein Milz-Pankreas-Geist weiß es. Deine Milz-Pankreas-Seele kennt und liebt sie. Dein Menschsein, dein Verstand und Egogeist, hat keine Vorstellung von ihnen, kann diese aber erlangen, wenn es sich endlich auf die verbotenen Wege begibt und sich zu den dunklen Hütern aufmacht. Sie sind das letzte große Geheimnis deines verkörperten Lebens. Luzifer, Schattentod und Lichttod sind Brüder deiner Seele. Wie du, stammen auch sie aus dem Seelenclan, sind daher von der gleichen kosmischen Essenz wie du. Hier kannst du ein uraltes Versprechen einlösen und dich damit von der Angst vor Tod und Dunkelheit befreien.

1 Bewertung für Organtraining – Milz-Pankreas

  1. Zusammengefasste Bewertungen aus unserem alten Shop und Sofengo



    Antje Arnhild J.

    am 20.06.2019
    (Teilgenommen am 01.06.2019)
    Bewertung

    6 von 6 Punkten

    Liebe Sabine! Ganz herzlichen Dank für ein weiteres Intensiv Training!!!Ich werde von mal zu Mal besser! Die ungewöhnlichsten Bilde tauchen schneller auf und ich lerne ihnen zu vertrauen! bin so dankbar für diese Schulung!


    Pe R.

    am 20.06.2019
    (Teilgenommen am 01.06.2019)
    Bewertung

    6 von 6 Punkten

    Eins fügt sich zum anderen, das kleine Bild vom Ganzen ist auch das Große. Die Erlaubnis, nicht alles verstehen zu müssen, lässt mich immer mehr verinnerlichen, selbständig Zusammenhänge, Muster und Erkenntnisse erkennen und aus der stetig gewachsenen Gewissheit schöpfen. Hab allerdings schon das ET Jahrescoaching und vieles andere miterlebt und finde alles für sich bereichernd und liebe die Wahrnehmung, wie alles ineinander greift und gute Nahrung auf allen Ebenen ist. ✨

    Solvejg M.

    am 20.06.2019
    (Teilgenommen am 01.06.2019)
    Bewertung

    6 von 6 Punkten

    Wie schon das Magen Seminar fand ich die Meditationen sehr berührend und habe dadurch viele neue Aspekte und Inspirationen erhalten. Eine intensive Begleitung auf dem Weg zu mir selbst. Dankeschön! Am meisten freut mich, dass diese Seminare auch Auswirkungen auf das Kollektiv haben!

    Ursula P.

    am 19.06.2019
    (Teilgenommen am 01.06.2019)
    Bewertung

    6 von 6 Punkten

    Wie soll ich soviel Transformation beschreiben? Milz Pankreas habe ich in vielen Bildern gesehen. Mit welchen Augen?
    Viel Ärger, Groll, Wut Zorn haben sich gezeigt und welch Wunder: ich habe diese Gefühle angenommen und nicht gegen mich selbst gerichtet wie sonst geschehen. Das Seminar wirkt noch nach und stärkt meinen Mut, mein Selbstvertrauen, mein ICH BIN, meine Liebe zu diesen Wesenheiten.
    Danke, liebe Sabine undTeam.

    Monika S.

    am 17.06.2019
    (Teilgenommen am 01.06.2019)
    Bewertung

    6 von 6 Punkten

    Mit meinem Verstand kann ich das Webinar nicht beurteilen – es hat mich jeden Abend einfach “weggehauen” und ich habe “verschlafen”. Ein gutes Zeichen, wie Sabine immer sagt. Dann können Seele und Geist endlich mal durchkommen.
    Was sich seither im Aussen alles tut. Mein lieber Mann! Meine Strahlkraft, gestärkt durch die Arbeit von und mit Sabine scheint in aller Dunkelheit rumzuwühlen und Verd(r)eckeltes ans Tageslicht zu bringen 😉
    Nicht immer lustig, aber ich weiss, dass ich im Dienst bin…
    Danke dir, grosse Wölfin!


    Dr. Diethmar M.

    am 10.06.2019
    (Teilgenommen am 01.06.2019)
    Bewertung

    6 von 6 Punkten

    AN IHREN TATEN SOLLT IHR SIE ERKENNEN !
    Fundamentale Wirkung.
    Herzensdank liebe Sabine u Team
    von einem Wanderer unter den Sternen,
    der jetzt eine Drachin hat.


    Petra

    am 10.06.2019
    (Teilgenommen am 01.06.2019)
    Bewertung

    6 von 6 Punkten

    herzliches und riesengroßes DANKE an dich, liebe Sabine und dein gesamtes Team.
    diese Webinarreihe geht so tief in die Heilung auf allen Ebenen und vermittelt gleichzeitig ein sehr tiefes und heiliges Wissen um uns zu uns selbst zurückzuführen und damit in unsere ureigene Kraft, damit wir das bewirken können, wozu wir hierhergekommen sind.
    DANKE DANKE DANKE


    Marlinda

    am 09.06.2019
    (Teilgenommen am 01.06.2019)
    Bewertung

    6 von 6 Punkten

    Neue alte Welten zurück erinnert und im Hier und Jetzt erstarkt.
    Lernen auf höchstem Niveau und didaktisch sehr vielseitig und effizient. Die Arbeitsblätter sind eine tolle Ergänzung zu den Videos.
    Danke aus ganzem Herzen, liebe Sabine. Du bist einzigartig und arbeitest einzigartig. Ich bin reich beschenkt, durch Dich lernen zu dürfen. Ich wünsche Dir Zeit, Dir Gutes zu tun.
    Danke Udo für Deine verlässliche Arbeit. Es war super, so schnell auf die Aufzeichnungen zurück greifen zu können.
    Danke auch den andern Teammitgliedern. Ihr alle zusammen schafft ein starkes ‚Gesamtkunstwerk‘.
    DANKE


    Sabine H.

    am 09.06.2019
    (Teilgenommen am 01.06.2019)
    Bewertung

    6 von 6 Punkten

    Auch von mir gibt es 6 Sterne für die absoulut beste
    Möglichkeit des Trainings immer wieder nach innen zu reisen, in mir auch das Dunkel wahrzunehmen, vergessenes, totes, erstarrtes wiederlebendig werden zu lassen, respektvoll und liebevoll anzuschauen, zu integrieren, aufsteigen zu lassen, es zu erlösen. Innere Schätze, bergen, innere Gewissheit erlangen, erlauschen, erspüren, sehen, hören. Inneres Wissen statt blinder Glaube.
    Meine Milz und meine Pankreas, alle Gefühle und viele, viele längst verstorbene Wesen aus uralten Zeiten sagen befreit danke

    Ursula B.

    am 09.06.2019
    (Teilgenommen am 01.06.2019)
    Bewertung

    6 von 6 Punkten

    Tiefen innigen DANK liebe Sabine. Schon beim Magen viel gesehen und erlebt (Krafttiere, Landschaften, Menschen) die mich total überrascht haben) und nun beim MilzPankreas in ähnlicher Weise, jedoch eher körperlich spürbar. Innere Einkehr und Ruhe tut jetzt gut.
    Liebste Grüße Ursula


    Margrit S.

    am 09.06.2019
    (Teilgenommen am 01.06.2019)
    Bewertung

    6 von 6 Punkten

    Liebe Sabine – ich wachse langsam – verstehe immer mehr – fühle mehr – bin getröstet und tief erschüttert, was wir Menschen alles erlebt haben – tief Dunkles – mit unseren tief dunklen Gefühlen und Taten – kaum nachvollziehbar für mich – und doch weiss ich, dass es war. Nach dem Tag 7 mein Ziel: bedingungslose Liebe zu mir und allen, fühlen der 3 Hüter als meine Begleiter – Christus Emanuel mit mir. Sehr dankbar bin ich, dass ich mit Sabine verbunden bin.
    Herzlich grüsst
    Margrit


    Christina W.

    am 08.06.2019
    (Teilgenommen am 01.06.2019)
    Bewertung

    6 von 6 Punkten

    Ich weiß eigentlich immer noch nicht, was bzw. wie ich dazu etwas sagen kann. Mir war während des Webinars und es ist sogar jetzt weiterhin so, als ob sich eine weitere Tür oder Dimension geöffnet hätte, ich spüre dies in meinem BWS, in all meinen Zellen. Anders kann ich mich jetzt nicht ausdrücken.
    Liebe Sabine – 1000 Dank dafür, ja – es ist tatsächlich irgendwie eine neue, höhere Dimension aufgestoßen worden. Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich an dieser Organ-Reihe teilnehmen darf – DANKE!

    kristina v.

    am 08.06.2019
    (Teilgenommen am 01.06.2019)
    Bewertung

    6 von 6 Punkten

    Liebe Sabine und Team,
    am liebsten möchte ich ganzen Diese Raum ausfühlen. Worte reichen nicht mehr. Starke trnasformation, getragen von DEINE – LIEBE in diesem Prozes die ich oder wir sind, ich bin dankbar dabei zu sein.
    Liebe Grüße und alles gute
    Kristina

    GABRIELE

    am 08.06.2019
    (Teilgenommen am 01.06.2019)
    Bewertung

    6 von 6 Punkten

    wie immer grandios – tiefgehend, berührend, transformierend – eine Achterbahn der Gefühle und Befindlichkeiten.
    Alles wird getragen von einer dauernd spürbaren Liebe die unglaubliches Vertrauen in den Prozess der Transformation ausschüttet.
    Liebe Sabine – (und Team) Ich danke von Herzen für dieses Erleben

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.