Organtraining – Herz Video

Ungeprüfte Gesamtbewertungen (1 Kundenrezension)

7-Tage-Training
Aufzeichnung der 7-teiligen Webinarserie

25,00

Artikelnummer: WOTD-07 Kategorien: ,

Organtraining - Herz

Das Herz

liegt inmitten des Brustraumes. Dieser repräsentiert unseren persönlichen Himmel, der sich über unserer persönlichen Erde, dem Bauchraum, erstreckt. Also ist das Herz die Sonne unserer Innenwelt. Und dies ist im wörtlichen Sinne zu verstehen. Es ist das Zentrum aller Bewegungen, aller Wandlungen und Erneuerungen, und schließlich der Ort des Erwachens und Aufstiegs.

Das Herz sendet starke elektrische und magnetische Wellen aus: 100 bis 5000 mal stärker als das Gehirn. Und es birgt weitere Geheimnisse, die jenseits des körperlichen Organs liegen: Mysterien deines Lebens, die es mit dir teilen möchte.

Sieben Tage lang begleite ich euch durch die Welt dieses zentralen Organs und helfe euch, die Wunden und Wunder, die darin verborgen liegen – und oft schon seit Zeitaltern – zu erkennen und in die Drehung zu bringen, so dass Herz-Leiden schon bald kein Thema mehr sind.

Die Gefühlskräfte und Themen des Herzens

 

Die dunklen und lichten Herz-Gefühlskräfte:

Zorn und Ärger, Härte und Verschlossenheit, Hysterie und Hass sowie Liebe und Vergebung, Begeisterung und Dankbarkeit, Entschlossenheit und Offenheit

 

Beim Herz-Training geht es um folgende Themen:

  • Die Befriedigung der eigenen Lebensbedürfnisse
  • Selbstvertrauen, Präsenz und Gelassenheit
  • Selbstliebe und die eigene Liebesfähigkeit
  • der innere Seelentanz und die Zwillingsseelen
  • Leidenschaft und Passion, Neugier und innerer Antrieb
  • Verschlossenheit, Ärger, Hass und Selbstausbeutung
  • gefühlskalte Intelligenz und Rücksichtslosigkeit
  • Offenheit und Verletzlichkeit,
  • Das innere Kind und die äußere Welt
  • Das innere Opfer und die eigene Täterkraft

Eines der vordringlichen Ziele dieses Organtrainings liegt darin, die Krankheitsrate mit der Zeit deutlich zu senken. Fangt bei euch selbst an und erlebt mit der Zeit, wie auch viele andere davon profitieren.

 

 

Die 7 Tage Organtraining – Herz

im Einzelnen:

1. Tag  Das Organ und seine Dunkel-Licht-Gefühle

Das Herz liegt inmitten des Brustraumes. Dieser repräsentiert unseren persönlichen Himmel, der sich über unserer persönlichen Erde, dem Bauchraum, erstreckt. Also ist das Herz die Sonne unserer Innenwelt – und dies im wörtlichen Sinne. Das Herz sendet starke elektrische und magnetische Wellen aus: 100 bis 5000 mal stärker als das Gehirn. Und es birgt weitere Geheimnisse, die jenseits des körperlichen Organs liegen: Mysterien deines Lebens, die es mit dir teilen möchte.

 

2. Tag  Drei Phasen der Reifung

Mache dich hier auf eine heilende ZEITREISE durch deine Kindheit und Jugend, durch deine frühe und spätere Erwachsenenwelt, um das zu klären, was in dieser Zeit gelitten hat. Dein Herz hat sich sehr verschlossen. Und gleichzeitig birgt es die strahlende Sonne deiner Göttlichkeit ins sich. Hier kannst du das Pendel der Zeit anhalten und das Altern verjüngen: alte Traumata lösen und natürlichen Selbstheilungskräfte re-aktivieren.

 

3. Tag  Die Dunkel-Licht-Waage

Hier geht es um das düstere Gleichgewicht der dunklen Jahrtausende, in denen unser Menschsein, unser Herz und ihre düsteren Gefühlskräfte (Zorn und Ärger, Härte und Verschlossenheit, Hysterie und Hass) unter der schweren Last von gegenseitiger Unterdrückung entstanden sind. Erkenne ihre wahre Natur und gib ihnen eine neue Bedeutung, damit dein Leben eine neue, heilend Richtung nehmen kann.

 

4. Tag  Ahnentreppe und Unterbewusstsein

Dunkle Herzgefühle herrschen nicht erst seit gestern. Sie sitzen als Ahnenerbschaft (aus der Familie) in die ersten vier Schichten deines Herz-Unterbewusstseins. Für unser Wachbewusstsein sind sie nicht mehr zugänglich. Sie selbst jedoch erreichen uns mit großer Leichtigkeit und bestimmen die Qualität unseres aktuellen Lebens. Heute begeben wir uns in tiefere Zonen unseres Herzens: in die düsteren Keller und vergessenen Katakomben, um den verlorenen und gefangenen Herzsplittern und Herzseelenteilen  zur Befreiung zu verhelfen.

 

5. Tag  Gnadenerlass und eigene Vorleben

In der 5 bis 8 Schicht unseres Unterbewusstseins liegen die Hinterlassenschaften unserer eigenen Vorleben und schränken heute in unsere Herzkraft ein, solange wir sie nicht befreien. Unsere Ausstrahlungs- und Anziehungskraft warten auf Befreiung. Heute reisen wir in die fünfte, sechste, siebte und achte Etage unseres Herz-Unterbewusstseins zur Befreiung der Inneren Sonne – der Großen inneren Göttin, deren Niederlassung in deiner 5. Herzkammer ist. Vier Reisen in alte Lebensräume. Welche Schätze bringst du mit, die dort gereift sind?

 

6. Tag   Unterbewusstsein und Menschheitschronik

In der 9. bis 12. Schicht unseres Unterbewusstseins liegt die Chronik der Menschheit. Obwohl wir keinen Einfluss darauf haben, sind wir doch in der Lage, sie zu durchlichten. Durch Demut. Hier kannst du nur bitten und danken. Solange du dazu nicht bereit bist, schränken Fremdeinflüsse jeder Art deine Herzkraft ein. Heute reisen wir in die tiefsten Zonen unseres Herz-Unterbewusstseins, in die Wurzel der Kristallmensch-Natur. Je tiefer du hinabsteigst, desto höher schwingt dein Feld, damit du wieder heraufkommst.

 

7. Tag  Tod und Teufel annehmen

Wer sind sie wirklich? Dein Herz weiß es, kennt und liebt sie. Dein Menschsein, dein Verstand und Egogeist, hat keine Vorstellung von ihnen, kann diese aber erlangen, wenn es sich endlich auf die verbotenen Wege begibt und sich zu den dunklen Hütern aufmacht. Sie sind das letzte große Geheimnis deines verkörperten Lebens, Brüder deiner Seele, die auch aus dem Seelenclan stammen und von der gleichen kosmischen Essenz sind, wie du. Hier kannst du ein uraltes Versprechen einlösen, die Angst vor Tod und Dunkelheit entlassen und einen großen Teil deiner verlorenen Macht zurück ererlangen.

 

 

Die Handbücher ZWÖLF/1 und ZWÖLF/2 sind eine wunderbare Grundlage eures Organtrainings, Handbuch, Arbeitsbuch und Nachschlagewerk.

 

Hier geht es zur Startseite der ZWÖLF
Dort findet ihr die Handbücher, die Hörbücher und die Videoserien

 

Hier geht’s zur Startseite 7-Tage-Organtraining

1 Bewertung für Organtraining – Herz Video

  1. Zusammengefasste Bewertungen aus unserem alten Shop und Sofengo


    Margit: Eigentlich dachte ich, mein Körper bekäme davon nicht viel mit, weil er mir während des Webinars nicht viel zeigte. Inzwischen rebelliert er aber und zeigt mir das auch! Gut, dass ich gelernt habe, auf die geistige Arbeit zu vertrauen! Jetzt habe auch ich den Beweis, dass sie wirkt! Vermutlich bin ich in einem jahr wirklich und wahrhaftig ein neuer Mensch – und das ist gut so!Danke!

    Manuela: Dieses Seminar von Sabine Wolf war super und überhaupt alle Online-Seminare von Sabine Wolf sind absolut genial. Es ist das Beste und das Wirksamste was es auf dem Online-Markt gibt. Seither besuche ich keine anderen Online-Seminare mehr, die sind nichts dagegen….

    Elke: Am Anfang war ich unschlüssig, nach den Zwölferserien noch tiefer einzusteigen, auch in finanzieller Hinsicht. Doch das Training führt mich nach und nach in innere Bilder, die mich sehr unterstützen und auf der äußeren Ebene meines Lebens einiges in Gang setzen, das längst fällig war. Ich bleibe dran. Wenn nicht jetzt, wann dann.

    Charlotte: Herzlichen Dank für dieses WUNDERvolle Webinar Sabine, es fühlt sich auf allen Ebenen richtig und wichtig an. Ich bin so froh dabei zu sein und dankbar dies nun über ein ganzes Jahr mir und meinen Organen zu gönnen.

    Ingeborg: Mein Magen kann nach dieser Tiefenreinigung endlich wieder entspannen.
    Vielen, vielen Dank, liebe Sabine!

    Petra: diese Webinarserie ist die Potenzierung der schon super-intensiven ZWÖLF 1 und 2 – es geht sowas von ans Eingemachte und löst doch (in Anbetracht dessen was hier hochdonnert) sanft die alten Schlacken und Scheiß aus dem System. es kommt superviel in Bewegung, nicht immer einfach und angenehm, jedoch sehr befreiend und die Transformation geht immer schneller von statten.
    DANKE DANKE DANKE für dieses Wunder-volle Jahrestraining

    Marlinda: Danke, danke für dieses wunderbare Angebot. Ich erlebe meinen Körper nochmals ganz neu. Mich auf die Gespräche mit meinem Magen einzulassen, ist erfüllend und macht sich auch in den andern Organen bemerkbar. Sie hüpfen über meine Gesprächsbereitschaft. Und ich stehe gefestigter im Alltag, wenn ich auch durch Achterbahnen gelaufen bin. Freue mich darauf, in der zweiten Monatshälfte die Aufzeichnungen zu schauen und die Arbeitsblätter zu lesen. Erleben, Wissen, vertrauensvoll auf den Prozess einlassen… Das Seminar war wieder sinnvoll und einzigartig. Danke Sabine, dass Du Deine Kraft so für uns bündelst. Danke Udo für Deine verlässliche Arbeit.

    Monika: Kaum zu glauben, dass Sabine ihre Webinare immer noch toppen kann!
    Aber Achtung – nichts für schwache Nerven! Es geht voll ins Eingemachte und kann dich, falls es nötig ist, auch mal lahmlegen…
    Wer bereit ist, uralten Mist endlich loszulassen, ist hier bestens aufgehoben und wird liebevoll durch die dampfende Kacke begleitet 😉

    Diethmar: WORTE zur Bewertung finden? WORTE wären etwa so hilfreich, wie eine Klobürste um die Mona Lisa nachzumalen.
    …ups, jetzt ist es doch gelungen … mein Magen ist halt eine rechte Plaudertasche…
    Herzensdank liebe Sabine von einem Wanderer unter den Sternen

    Sabine: Diese Serie ist genial, genau wie alles andere was ich mir von Sabine Wolf bisher “reingezogen” habe.
    Die Quintessenz aus Zwölf 1 und 2. Beides nochmal höher potenziert.
    Wissenshunger und Durst werden gestillt, und geistige Nahrung liebevoll angerichtet, Häppchenweise, leicht bekömmlich portioniert und heilsam, tiefenwirkend gewürzt.

    Ich fühle mich jedesmal in einem andern Aspekt innerlich erinnert, und das beweist mir den tiefen Warheitsgehalt.)

    Ich fühle mich sicher geführt auf lichtvollen und dunklen Pfaden. Ich habe trotz Prozessgeschehen Vorfreude auf all das, was noch kommt.
    Ich bin dankbar, tief berührt und sehne mir wie einst als kleines Mädchenden den Sandmann am Abend den nächsten Teil herbei.
    ganz viele liebe Grüße Sabine

    Theodor R.

    am 19.07.2019
    (Teilgenommen am 01.07.2019)
    Bewertung

    6 von 6 Punkten

    Erfüllend und mitreißend, mein Herz ist mir viel näher und ich höre ihm besser zu !
    in Dankbarkeit


    EngadinerSonne Jeannette

    am 19.07.2019
    (Teilgenommen am 01.07.2019)
    Bewertung

    6 von 6 Punkten

    Eigentlich würden ja alle Organ-Trainings ganz ähnlich lauten – oder? Würden sie das tatsächlich? Ich wurde eines Besseren belehrt. 1): Der Aufbau wäre zwar derselbe jedoch durfte ich erkennen, dass das VOLLE Verständnis erst nach und nach in mir zu wachsen begann. Dazu braucht es auch die Wiederholung.
    2): War ich absolut erstaunt, was die von mir offenbar als „problemlos“ eingeschätzten Organe alles mitteilten! Fand ich da doch bei meinem vermeintlich „problemfreien“ Herz von mir bisher unbeachtete Dunkelaspekte wie z.B.: Jähzorn des Vaters, manische Depression der Grossmutter od. z.B. auch die aktuelle Härte-Verschlossenheit in Gelenken, Muskeln! Und hier möchte ich unbedingt die grandios strukturierte Gestaltung dieser Serie loben!
    Das Einordnen-Können, die Botschaft der Organe (auch wenn vorerst aus dem Munde von Sabine übermittelt), öffnet Kanäle zur eigenen Kommunikation und ich würde gespannt sein wann ich fähig wäre, selbst deren verschlüsselte Sprache klar deuten zu lernen.

    Antje Arnhild J.

    am 17.07.2019
    (Teilgenommen am 01.07.2019)
    Bewertung

    6 von 6 Punkten

    Reagierte auf Herz Organ Training noch stärker als auf die anderen vorher mit Weinen, schwitzen und Kopfschmerzen. Ab fünftem Tag kehrte eine Art Freiheit, Frohsinn und Leichtigkeit ein!
    Danke, liebe Sabine, für die Erkenntnisse, die ich machen durfte!

    Kunigunde H.

    am 13.07.2019
    (Teilgenommen am 01.07.2019)
    Bewertung

    6 von 6 Punkten

    ein “höllenritt” für mich, liebe Sabine, ich kann es nicht anders beschreiben, bis hin fast zur unbeweglichkeit vor schmerzen erinnerungen an folter, so kam es mir vor …………. !!!
    langsam bin ich jetzt wieder an deck !
    tiefsten dank für dein “erinnern” wie immer !

    Ursula P.

    am 12.07.2019
    (Teilgenommen am 01.07.2019)
    Bewertung

    6 von 6 Punkten

    Liebe Sabine,
    vielen Dank für die tiefgreifende Wandlung.
    Nach jedem Webbinar habe ich das Gefühl JETZT
    angekommen zu sein – dabei bin ich doch schon immer dort – an dem Ort meine Sehnsucht. Habe es nur vergessen. Danke für das Erinnern!


    Ulrich B.

    am 10.07.2019
    (Teilgenommen am 01.07.2019)
    Bewertung

    5 von 6 Punkten

    Hallo liebe Sabine, Ich habe Dich erst zweiTage vor dem Beginn des Seminars “entdeckt” – und so war deine Art und Dein Zugang für mich ganz neu – und doch auch sehr natürlich und vetraut. Ich hatte nicht die von dir erwarteten Reaktionen. Mein Herz, mein Innerstes war in seinem Wesen, im Kern berührt, sehr ruhig und tief durchdrungen. Es blieb Stille und Dankbarkeit. In Liebe und Dankbarkeit – Ulrich .

    Waltraud

    am 09.07.2019
    (Teilgenommen am 01.07.2019)
    Bewertung

    6 von 6 Punkten

    Danke liebe Sabine und Geistige Welt und Helfer, für diese tief berührenden Führungen
    bis zu den tiefsten Wurzeln meines Herzens, meines Seins. Die Schattenseiten aus den tiefsten Tiefen in Liebe und Anerkennung für die geleisteten Dienste zu begegnen war ein weitere Meilenstein für mich. In Liebe und Dankbarkeit Waltraud


    Magdalena S.

    am 09.07.2019
    (Teilgenommen am 01.07.2019)
    Bewertung

    6 von 6 Punkten

    Am 1. Tag TRAUER + TRÄNEN, Hitze im Körper …Loslassen, Vergeben…HERZSCHMERZ .
    7. Tag am Ende hingelegt + eingeschlafen: Traumend in zerstörter Landschaft: Die Schlüssel lösen sich auf, zerbröseln in meinen Händen. Trauma-ende. Ich Bin aufgewacht :))


    Elke Dörnen

    am 09.07.2019
    (Teilgenommen am 01.07.2019)
    Bewertung

    6 von 6 Punkten

    Ich bin mit dem Kontakt zu Ahnen und geistigen Wesen nicht so vertraut. Mein Thema sind eher die Gefühle und die Naturwelten. Doch das Training hilft mir in beiden Fällen.Von Mal zu Mal wird meine innere Welt vielfältiger, die Erkenntnisse reicher. Mach weiter, Sabine. Danke.

    Erwin Schürle

    am 09.07.2019
    (Teilgenommen am 01.07.2019)
    Bewertung

    6 von 6 Punkten

    Es war eines der besten Seminare, die ich auf diesem Gebiet gemacht habe und ich habe schon viele Seminare besucht. Danke Sabine Wolf und danke Sofengo. Nur beim letzten Teil gab es zum Schluss ein paar Störungen. Sonst alles sehr gut. Danke auch an alle Teilnehmer und an Udo. Liebe Grüße Erwin Bernhard Schürle


    Christina W.

    am 08.07.2019
    (Teilgenommen am 01.07.2019)
    Bewertung

    6 von 6 Punkten

    Liebe Sabine,
    schon beim Milz-Pankreas-Training hatten sich in mir unsagbare Weiten aufgetan. Und mir fällt immer wieder der Satz ein: “Und der Lichtengel und der Teufel gehen Arm in Arm….”. Das gilt es für mich, ins Leben, nämlich in mich selbst, zu bringen. Das Herz-Training hat in mir viel Herzrasen und Herzstolpern ausgelöst, schwere Übelkeit nach dem 6. Tag, Depressionen – jeder Tag war auf den Kopf gestellt und ist es immer noch. Und ich bin so froh und dankbar, dass ich auf diese Art und Weise mit meinen Ahnen in diesen intensiven Kontakt kommen durfte. Das hat meiner früheren Ahnenarbeit erst so richtig den Sinn gegeben.
    Ich bin unendlich dankbar dafür, diese Reisen durch die Organe erleben zu dürfen, liebe Sabine, selbst wenn es mich vom Hocker schmeißt. Dir alles, alles Liebe und Gute – DANKE !


    Shamba’Rena

    am 07.07.2019
    (Teilgenommen am 01.07.2019)
    Bewertung

    6 von 6 Punkten

    Es waren wundervolle 7 Tage. die unterschiedlicher nicht sein hätten können. Von gefühlter höherer Schwingung am 2. Tag über fix und foxi und deprimiert am 5. Tag bis zu einer sehr emotionalen, überschwenglichen Dankbarkeit am 7. Tag. Die gefühlten Energien begannen schon kurz vor dem Start der jeweiligen 7 Tage und waren besonders stark präsent am 7. Tag. Es kribbelte zuerst an den Ohre, dann am ganzen Körper. Herzensdank liebe Sabine!!!

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.