2. Staffel „Geistiges Handeln“

Ungeprüfte Gesamtbewertungen (3 Kundenrezensionen)

Perfekt geeignet für Einsteiger

Die machtvollsten Fähigkeiten der Schöpfung liegen in dir.
Hier zeige ich dir, wie du mit ihnen umgehst und wie du sie einsetzen kannst.

15 Webinare á ca. 150 Minuten – Gesamtlaufzeit ca. 40 Stunden

Dieses Produkt wird euch über https://kristallmensch.tv als Stream und Download zur Verfügung gestellt. Falls ihr dort noch nicht registriert seid könnt ihr das hier erledigen. Nach der Registrierung findet ihr Eure Einkäufe automatisch dort unter „Meine Inhalte“.

25,00

22 vorrätig

Artikelnummer: WSTD-02 Kategorien: ,

Herzlich willkommen.

Hier erlernt ihr die Grundlagen der geistigen Wahrnehmung und des geistigen Handelns. Anhand der Themen Aura, Familie, Ahnen, Organe und Behörden zeige ich euch eure lebendigen Lichtsysteme und den Umgang mit ihnen. Damit erreicht ihr Menschen, Behörden und Völker weit über die räumlich-zeitlichen Grenzen eurer Körperwelt.

Die 2. Staffel zur inneren Liebes-Macht - Das Geistige Handeln = Die Macht der Aura

Für jeden, der auf geistigem Wege Veränderung, Verbesserung und Heilung in die eigene Körperwelt bringen möchte – sowie eine lichtvolle Entwicklung und Frieden in diese Welt …. während die Hände in den Hosentaschen bleiben.

 

Die 15 Folgen:

02-01 Die Grundlagen
Wir beginnen unsere Ausbildung in geistigem Handeln, geistigem Kommunizieren und geistigem Reisen. Erste Anleitungen und Übungen zum Einstieg und Abflug. Über die Bedeutung des eigenen Körpers und Verstandes beim geistigen Handeln. Wir sind nicht die Marionetten der Götter, sondern ihre Erben: Die elementaren Fragen und die menschliche Ethik, Verknüpfung, Verschmelzung und Kooperation, Geistiges Handeln geschieht im Sowohl-Als-Auch-Modus.

 

02-02 Der Biotransduktor
Biotransduktor – ein Kunstwort, das Erzengel Ariel geprägt hat. Die Geistigen lieben Wortspiele und Worterfindungen. Frei übersetzt: BIO = im biologischen Raum, TRANS = übersetzen, umwandeln, DUKTUS = Form, Charakter, Führung. Ein Biotransduktor ist also ein menschlicher Körper, der in der Lage ist, Form, Charakter und Führung umzuwandeln, zu verwandeln. Einer der bekanntesten frühen Biotransduktoren ist Franz von Assisi.

 

02-03 Geistige Wahrnehmung und Orientierung   
In den geistigen Sphären sind wir oft mit scheinbar widersprüchlichen Phänomenen konfrontiert – und deuten sie falsch. Das stoppt den Flow. Wir betrachten die geistig-physischen Wahrnehmungsformen mit dem Ziel, diese richtig zu deuten und uns orientieren zu können. Über innere Bilder, Stimmen, Körpergefühle und die Kommunikation mit ihnen.

 

02-04 Flow und Aurafelder
Wir betrachten die Absichten, Möglichkeiten und Grenzen, die vor und hinter dem geistigen Handeln liegen. Und ebenso die verschiedenen Ebenen unseres freien Willens, die völlig unterschiedliche Ausrichtungen und Ziele haben. Alles dies finden wir in unserer Aura! So lange sie gegeneinander arbeiten, bleibt unser Handeln wirkungslos. Bringen wir sie in einen großen gemeinsamen Fluss – in den Flow!

 

02-05 Die Aufgaben der Aura
Auf den Ebenen unserer persönlichen Ent-Wicklung gebärden sich unsere vier „sterblichen“ Aurafelder wie ein Sack Flöhe: unterschiedlich, entgegengesetzt, gegeneinander schwingend, einander widersprechend und in alle Richtungen auseinander fliegend – nicht ohne Grund. Auf den geistigen Ebenen der Bedeutung  und ihrer Aufgaben sind sie sich vollkommen einig – nicht ohne Grund.

 

02-06 Kranke Aurafelder heilen
Vertiefung der Inhalte der letzten 3 Webinare, Erhöhung des atmenden Lichtnetzes der Erde: Wir wollen aktuelle und karmische Krankheiten in den Aurafeldern wahrnehmen und im Raum-Zeit-übergreifenden Handeln heilen. Ebenso: Lebensblockaden, embryonale Phase und Ahnenlinie, Beziehungs- und Behörden-Dramen.

 

02-07 Kranke Familien-Aura heilen
Die Familie ist der kleinste Raum größter Dramen –  und gleichzeitig ein Raum der Einweihung jedes einzelnen Mitglieds. Wie entstehen „kranke Informationen“ in der Familienaura? Wie übertragen sie sich? Wie wirken sie sich aus? Wie heilen wir sie? – Über die Familiengeschichte, das kraftlose Wurzelchakra und die 21 Generationen sowie die sieben Auraschichten und ihre vielfältige Verknüpfung.

 

02-09 Organ-Behörden-Aura klären
Was haben die inneren Organe mit den äußeren Behörden zu tun? Die Organisation der Gesellschaft ist identisch mit der Organisation des Körpers. Wenn es den inneren Organen schlecht geht, dann auch den äußeren – und umgekehrt. Behörden können uns nur dann tyrannisieren, wenn wir dasselbe mit unseren inneren Organen tun.  Klären wir unsere innere Organe – und damit die äußeren Behörden.

 

02-10 Die Unsterblichen Felder
Wie wird Geist zu Materie? Wie funktioniert die Übertragung von geistigen Informationen in unser Körperfeld – und: Wie funktioniert es umgekehrt? Wir betrachten die Blaupausen der 3. und 5. Dimension, den Kausalkörper, den Buddhakörper und den Atmankörper, nehmen mit Ihnen Kontakt auf und aktivieren sie. So führen wir Körpermaterie zurück in den Geist.

 

02-11 Lebendige Lichtsysteme im menschlichen Körper
Babadschi sagte 2002: Nutze deinen Körper für das, wofür ich ihn dir gab. Unsere Körper erreichen die Phase der Vollendung – und erst jetzt lernen wir sie kennen. Gleichzeitig lernen wir, unsere Körpermaterie zu vergeistigen. Wir erleben, dass wir nicht unsere Körper sind, sondern Geistwesen, die einen Körper haben. Wir lernen unsere Körper-Lichtsysteme kennen und nutzen. – Aber wofür?

 

02-12 Lebendige Lichtsysteme nutzen Teil 1
Babadschi sagte 2002:  „Nutze deinen Körper für das, wofür ich ihn dir gab.“  Aber wofür – und wie? Wir gehen in diesem Zeitfenster (ca. 50 Jahre) von der lunaren zur solaren Präsenz – durch das geistige Handeln. Beim geistigen Handeln unterscheiden wir zwei Aspekte: 1. Die Arbeit am eigenen Körper und Leben, 2. Das Wirken in der äußeren Welt. Diese Reihenfolge ist zwingend: Bevor wir außen wirken können, muss unser Inneres aktiviert sein.

 

02-13 Lebendige Lichtsysteme nutzen Teil 2
Die Juwelen unseres Senkrechten Atems Spirit, Herz und Sexus bergen tiefe Geheimnisse und hohe Wirkung, die sich erst nach dem Ende einer langen Dunkelheit, zeigen: am Beginn eines goldenen technologischen Zeitalters. Wir forschen weiter, erkennen und probieren aus: Sonnensysteme und Schöpfersysteme, die heilige Geometrie und die Frage, wie wir unseren Lichtkokon kopieren und versenden können.

 

02-14 Lichtkokon und Behördenaura
In tieferen Schichten wenden wir die Erkenntnisse der letzten Folgen an. Fragen tauchen auf: Was ist der Unterschied zwischen Lichtkokon, Lichtsäule, Lichtkörper und Herzlicht? Was haben Lichtkokon und Aura, innere Organe und äußere Behörden miteinander zu tun? Hier vertiefen wir unser Wissen um Behörden und lernen, unseren Lichtkokon in die kollektiven Aurafelder der Politik und der Weltwirtschaft einzuspeisen. L(i)eben macht Spaß!

 

02-15 Lichtkokon und Herzbehörde
Die US-Notenbank war in der alten Welt die zentrale Behörde, die das Leben auf diesem Planeten lenkte. Hier wurden die Wertesysteme bestimmt – von einer großen Schattenmacht im Hintergrund. Analog zu unseren inneren Organen ist die FED zweifellos unsere Herz-Behörde – jenes Organ, das unserem Leben Selbstbewusstsein und Wohlstand oder Minderwert und Armut schenkt. Sind unsere Herzen verschlossen, dann arbeiten wir eng mit den alten Systemen zusammen. Öffnen wir unsere Herzen in einer großen Macht und beschenken wir die Welt – in einem ungeahnten Maß!

 

Einige Feedbacks

“Das Versenden der Lichtkokons war ein großartiger Abschluss der Webinarreihe. Es war mir eine große Freude dabei gewesen zu sein, das hat mich tief im Herzen berührt.”

“Dies war ein wunderbares Webinar. Ich hatte das Gefühl, an etwa Grossem beteiligt zu sein, wofür ich soooooo dankbar bin. Dir, liebe Sabine, den Geistigen und Euch allen, die Ihr dabei ward – Danke!”

“Es war sehr aktuell zum Weltgeschehen und hat mich sehr tief berührt und gleichzeitig sehr gut gefühlt den Menschen in der Welt was gutes zutun ,hab den großen Kokon vor meinen geistigen Augen gesehen ,wareine Herzensfreude ihn hinaus zuschicken. Durch die Atemübungen, arbeiten meine Systeme nachts verstärkt, träume von Verfolgungen und Ängsten. Ist einfach genial, diese Technologie und finde es toll, dass Du Broschüren entwickelt hast, dass noch mehr Menschen davon profitieren können. Herzlichen Dank!”

15 Webinare á ca. 150 Minuten – Gesamtlaufzeit ca. 40 Stunden

 

Schaut euch hier die 3. Folge kostenfrei an

3 Bewertungen für 2. Staffel „Geistiges Handeln“

  1. Zusammengefasste Bewertungen

    Gabriele Kanera – 8. Oktober 2015

    In dieser 2. Webinar- Reihe habe ich gelernt, an meine eigenen geistigen Fähigkeiten zu glauben – und mir zu vertrauen, diese Fähigkeiten auch einzusetzen. Es war großartig in den Meditationen so herzerwärmend von Sabine durch die verschiedenen Aurafelder geführt zu werden – sei es in die eigenen, die der Ahnen aber auch die der Länder und die verschiedenen Behörden. Die Sensibiltität wird geschult. Eine Lichtsäule zu “bauen” mit geistiger Unterstützung ist ein wichtiges Werkzeug geworden für mich. Ich danke Sabine und ihrem Team für diese wunderbare wertvolle Arbeit

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  2. Eva Krotwaart

    Dies ist eine der wichtigsten Serien für mich gewesen und nach wie vor super aktuell – ich bin glücklich und dankbar, dies alles damals sogar noch live mit Sabine erlebt zu haben und es ist wunderbar, dass diese Schätze hier weiter uns allen zur Verfügung stehen! Mit dem Geistigen Handeln können wir für uns und die Welt so viel bewirken! DANKE Sabine!

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  3. Karina Mikulewitsch

    Ein wahrer Schatz! Jahre später sah ich wie grandios das ganze den ganzen Prozess unterstützt. Verstrickungen mit Ämtern und Behörden konnten sichtbar leicht gelöst werden. Eine sehr wichtige Reihe. Eine Ausbildung für das ganze Leben.

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.